Direkt zum Inhalt springen

Angebotsplanung / Betriebsbeiträge

Der Kanton Thurgau gewährt finanzielle Beiträge für den Bereich Wohnheime und Tagesstätten sowie Werk- und Beschäftigungsstätten für erwachsene Menschen mit Behinderung. Voraussetzung dafür ist, dass eine kantonale oder interkantonale Angebotsplanung den spezifischen Bedarf für die entsprechenden Plätze nachweist.

Die Abteilung Soziale Einrichtungen ist zuständig für die Erhebung dieses Platzbedarfs. Die Einrichtungen erhalten nur für diejenigen Plätze einen Betriebsbeitrag, die Bestandteil der kantonalen respektive interkantonalen Planung sind.

Angebotsplanung

Angebot der Einrichtungen für erwachsene Menschen mit Behinderung in den Ostschweizer Kantonen im Vergleich

Planungsbericht des Kantons Thurgau für die Periode 2015 - 2020

 

Kontakt