Direkt zum Inhalt springen

Öffentliche Beschaffung

Aufträge über Objekte und Leistungen, die  Kanton, Gemeinden oder andere öffentlich-rechtliche Körperschaften mit mehr als 50 % der Gesamtkosten subventionieren, sind dem Gesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (GöB) unterstellt.
Das GöB ist auch bei der Vergabe von Lieferungs- und Dienstleistungsaufträgen sowie bei der Vergabe von Bauaufträgen im Bereich der Behindertenbauten zu beachten.

 

Gesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (GöB) 720.2

Leitfaden für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen

Merkblatt: Anwendung der Submissionsbestimmungen

Kontakt